Erlebnisse in den Urner Bergen
Wandern, Berghonig & Wanderziegen

Auf den Etappen des Urner Alpenkranzes mit Wanderleiterin

Der Weg ist das Ziel

Eine Weitwanderung ist eine ökologische Art zum Reisen, ein echter und nachhaltiger Genuss. Der Grund für die Weitwanderung ist der Weg. Man kann lange Strecken mit eigener Kraft und mit den eigenen Füssen unterwegs sein. Das ermöglicht die Umgebung und die Natur wirklich zu erleben. Man lernt und erlebt unterwegs. Die Aufgabe ist nicht, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen, sondern die Schönheit der Natur beim Unterwegssein zu geniessen und erfahren. Es ist spannend, wenn man nicht genau weiss, wie es wohl aussieht auf der anderen Seite des Berges. Es ist spannend, wenn man nicht genau weiss, was einen dort vorne erwartet. Nebst dem Planbaren gibt es zusätzlich auch ein Abenteuergefühl. Auf dem Weg kann man den Alltagsstress hinter sich lassen, stattdessen mit allen Sinnen die Natur rundum wahrnehmen, beobachten und geniessen. Das Erreichen des Ziels ist die Extra-Belohnung. Am Ende jeden Tages kommt man in der geplanten Hütte oder im Berggasthaus an. Die Unterkunft bedeutet entspannen, interessante Leute treffen und kennenlernen, gut essen und schlafen - um so wieder Energie für den nächsten Tag zu tanken. Jede Unterkunft ist anders und die Übernachtung in einer Hütte ist an sich schon ein Erlebnis. 

Der Urner Alpenkranz ist eine Weitwanderung mit vielen attraktiven Etappen. Diese eignen sich hervorragend für Angebote von eintägigen- bis mehrtägigen Wanderungen.

Auch für Weitwanderfans sind die bestehenden 40 Etappen ein grossartiges Erlebnis. 

Und am einfachsten so, wenn man eine Ausgebildete Wanderleiterin alles organisieren und planen lässt und man sich einfach aufs geniessen konzentrieren kann.

www.alpenkranz.ch

Meine Urner Alpenkranz Angebote

Jede von diesen Etappen ist unterschiedlich, wunderschön und voll erlebnisreicher Highlights. Ich benutze aktuell diese 40 Etappen als Grundlage für meine Wanderangebote. Die Gruppengrösse für die Gruppenwanderungen ist klein, max. 8 Personen, min. 4 Personen. 

Es ist auch möglich, mich als Wanderleiterin für die Individuelle Gruppe zu buchen. Je nach Route kann ich für die Individuelle Gruppe auch mehr Wandergäste mitnehmen. Selbstverständlich stehe ich auch zur Verfügung für einzelne Wandergäste. Die Ganze, oder ausgewählte Teiletappen, der Weitwanderung «Alpenkranz» biete ich per Anfrage an. 

Gerne unterbreite ich für Sie eine individuelle Offerte, gemäss Ihren Wünschen. 

Die alpinen Wander-Etappen werden aktuell zusammen mit dem Montanara-Bergführer-Büro organisiert, da ich diese als Wanderleiterin noch nicht alleine anbieten darf. Ich werde meine Zusatzausbildung für Alpin Wanderwege, T4 in November 2020 absolvieren.

Wanderpass Urner Alpenkranz

Für die Wandergäste, die gerne die ganze Weitwanderung «Urner Alpenkranz» machen möchten, sich jedoch nicht an einem Stück 40 bis 48 Tage Zeit nehmen können, gibt es eine Möglichkeit die ganze Route in Teilstücken, in mehreren Jahren zu Wandern. Für das gibt es von Honigberg den Urner Alpenkranz Wander-Pass.

Ab der zweiten Anmeldung für eine Honigberg-Mehrtageswanderung auf dem Alpenkranz, für Bergwanderwege bis T3, bekommst Du einen speziellen Preis für das Mehrtageswanderungsangebot (CHF 50/Person Rabatt vom Totalpreis) ab der zweiten Mehrtagestour. Du bekommst in Deinem persönlichen Urner Alpenkranz-WanderPass, pro Etappe einen Stempel in die Urner Alpenkranz Wanderpass Faltkarte. Wenn Du den ganzen Urner Alpenkranz durchgewandert bist und deinen persönlichen Wanderpass von Honigberg gefüllt hast, wartet dir eine tolle Belohnung auf dich: Ein Wanderwellness-Wochenende hoch in den Urner Bergen.