Wie auf der Titelseite erwähnt, klingt der Name Honey Mountain einfach köstlich und verbindet Leidenschaften!

Wir sind Sanna und Markus und wohnen in den Urner Bergen. Wir kümmern uns um 1’600’000 Bienen, die für sehr feinen Honig verantwortlich sind. Wir bieten auch Wandererlebnisse in den Bergen und haben Capra Grigia-Ziegen.

Wie auf der Titelseite erwähnt, klingt der Name Honigberg einfach köstlich und verbindet Leidenschaften!

Wir sind Sanna und Markus und wohnen in den Urner Bergen. Wir kümmern uns um 1’600’000 Bienen, die für sehr feinen Honig verantwortlich sind. Wir bieten Wandererlebnisse in den Bergen an mit und ohne unseren Capra Grigia-Ziegen.

Sanna Laurén

Gründerin von Honigberg.ch und Wanderleiterin SBV mit Eidg. FA, UIMLA und T4 Ausbildung.

Berge und Tiere sind ihre grosse Leidenschaft. Wegen den Bergen ist sie 2013 in die Schweiz gekommen. Sanna kommt ursprünglich aus dem ebenfalls schönen Finnland. Die Liebe für die Berge und die Natur hat sie und ihren Partner Markus hoch in ein kleines Bergdorf in Uri gebracht.

Als Tourismusprofi hat Sanna im März 2019 ihre Ausbildung als Wanderleiterin beim Schweizerischen Bergführer Verband, SBV, abgeschlossen. In Oktober 2019 /Januar 2020 hat sie die Prüfungen als Wanderleiterin mit Eidg. Fachausweis erfolgreich bestanden.

Sanna ist anerkannte UIMLA (Union of International Mountain Leader Association) Wanderleiterin. Im Juni 2021 kam die T4 Zusatzausbildung hinzu (Leiten auf Alpinwanderwegen).

Bevor sie in der Schweiz angekommen ist, hat sie 10 Jahre lang in Chamonix, Frankreich und 2 Saisons in Niseko, Japan als Skireiseleiterin gearbeitet.

Sanna spricht flüssig deutsch, englisch und natürlich ihre Muttersprache Finnisch. 

Wanderungen führt sie seit 2017 auch für den Verein Urner Wanderwege regelmässig. Im Sommer 2017 hat sie zusammen mit Markus, für Urner Wanderwege, ein 48-tägiges Neulancierungsprojekt «Urner Alpenkranz live!» als Weitwanderung-Projekt umgesetzt: www.alpenkranz.ch .

Sanna freut sich, Dich kennen zu lernen und hofft, dass es ihr gelingt, Dir ihre Begeisterung für die Berge, die Schönheit der Natur und das Unterwegssein mit Tieren weitervermitteln zu können.

Markus Fehlmann

Imker und Zimker

Markus, ursprünglich aus dem Wynental, lebte lange in der Stadt Luzern. Seine Arbeit als Gesundheitsförderer und die Liebe für die Berge haben ihn 2008 in den Kanton Uri geführt.

Hauptberuflich engagiert er sich, als Fachstellenleiter von Gesundheitsförderung Uri und als kantonaler Beauftragter für Gesundheitsförderung, für die Gesundheit der Urner Bevölkerung. Für die Bienengesundheit ist er ein Meister-Imker. Er hat sein Know-How als Imkermeister an der Imkerschule in Graz, Steiermark Österreich, geholt. Dort, wo das Imkerhandwerk schon eine Jahrhunderte alte Tradition hat.

Markus ist zuständig für das Bienenwohl von Honigberg. Nebst der ökologischen Produktion von leckerem Berghonig und anderer Bienenprodukten, bietet er Einblicke und Schulungen rund um die Imkerei an. Bei Honigberg kannst Du auch die Bienen besuchen und einen Hauch des «Phänomens der Honigbiene» erleben, natürlich mit Honig-Degustation. Über Honig und mehr findest Du unter wabengold.ch weiterführende Informationen.

 

Sanna in DEN mediEN

Hier finden Sie verschiedene Artikel und Zeitschriften, in denen Sanna vorgestellt wurde.

alle Medien sehen!